Schachfreunde Lünen 1993 e.V.

aktiv im Schachbezirk Dortmund

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Schlagzeilen

Letztes Training vor der Sommerpause am Do., 25.07.2013!

 

Schachfreundereserve feiert ersten Sieg

E-Mail Drucken PDF

Am 4 Spieltag der 1. Kreislasse im Schachbezirk Dortmund traf die 2. Mannschaft des SFL auf die bisher ungeschlagene dritte Mannschaft von Berghofen Hörde.

Das die jungen Dortmunder Schachspieler Ihr Handwerk verstehen ( spielen alle in der NRW Jugendliga), mussten ausgerechnet die Spitzenbretter der Lüner erfahren,  Vitali Goncharov und Ralf Gehrmann versuchten mit all Ihrer Routine ein positives Ergebnis zu erzielen, mussten aber nach hartem Kampf ihre Partien verloren geben. Ausgerechnet Ersatzspieler Marcel Nagel, als jüngster Lüner traf auf den ältesten Dortmunder Spieler und durfte Lehrgeld bezahlen. Für die Punkte sorgten Vinzenz Laarmann an Brett 7, erst gelangen ihm starke Stellungsvorteile u. nach einer Springergabel ein Qualitätsgewinn der schon zum Sieg reichte, Niklas Baca am 5. Brett überspielte seinen Gegner total u. sorgte für den zweiten Lüner Punkt ,Mannschaftsführer Rolf Giesa an 3 kam gut aus der Eröffnung, besetzte halboffene Linien und baute nach u. nach einen gehörigen Druck auf die gegnerische Stellung, bis diese mit dem 35.Zug zusammenbrach u. mit Zug 54 der Aufgabesieg perfekt war. Da Joachim Buhl am 4. Brett einen kampflosen Punkt erhielt, blieb es Routinier Klaus Ladener überlassen, für die Entscheidung zu sorgen, in einem Turmendspiel verschob Ladener seine Türme so geschickt, dass er zu einem Figurengewinn kam und sein Gegner aufgab. Mit diesem 5 : 3 Sieg rangiert der SFL auf Platz 6 und hat gute Chancen auf den Klassenerhalt. Die nächste Begegnung ist am 13.1.13 gegen Eichlinghofen.

You are here: Aktuelles Schachfreundereserve feiert ersten Sieg