Schachfreunde Lünen 1993 e.V.

aktiv im Schachbezirk Dortmund

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Schlagzeilen

Letztes Training vor der Sommerpause am Do., 25.07.2013!

 

Schachfreunde behaupten Tabellenspitze!

E-Mail Drucken PDF

Bezirksklasse Schachbezirk Dortmund

Am 5 Spieltag hatten die Schachfreunde Lünen mit dem DSV 1875 eine Mannschaft zu Gast, die ebenfalls um den Aufstieg kämpft.

Zur Überraschung der Lüner traten die Gäste nur mit 6 statt 8 Spielern an u. somit stand es ausgerechnet an den Spitzenbrettern 2:0 für Lünen. Jörg Nagelfeld an Brett 6 erkämpfte sich früh Positionsvorteile die er letztendlich zum 3:0 ausbaute:

Die Schachfreunde benötigten nur noch 1,5 Punkte für den Sieg, leider standen die Bretter 7+8 mit Materialnachteil und die Bretter 3+5 zu diesem Zeitpunkt mit Zeitnot da und es wurde vermeintlich eng mit dem Siegen. Routinier Dr. Andreas Gerlach an Brett 4 nahm in schwieriger Stellung dankend ein Remisangebot an und Christoph Hansmeyer schaffte trotzt Zeitnot ein Figurengewinn, lies mit seinem Sieg die Schachfreunde aufatmen. Vereinspräsident Fabian Winkler schaffte das Kunststück mit Materialnachteil die Partie zu drehen und gewann ebenfalls. Verblieben noch die Bretter 3 mit Trainer Alex Dörre und 8 mit Meinhard Schnelle. Beide versuchten alles und nutzten fast Ihre gesamte Bedenkzeit von immerhin 6 Stunden aus, Dörre konnte seine schwierige Stellung nicht mehr verteidigen gab auf, Schnelle hatte 3 Figuren für seine Dame gewonnen, eigentlich eine tolle Stellung auf dem Brett, verlor aber auf Zeit.

Mit diesem 5,5 : 2,5 können die Schachfreunde gut leben, haben sie doch den Platz an der Sonne behauptet.

Der nächste Mannschaftskampf findet schon am 3.2.13 statt, dann reisen die Schachfreunde nach Berghofen-Hörde.

Mit freundlichen Grüßen

Rolf Giesa

Pressewart SFL93 e.V.

You are here: Aktuelles Schachfreunde behaupten Tabellenspitze!