Schachfreunde Lünen 1993 e.V.

aktiv im Schachbezirk Dortmund

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Schlagzeilen

Letztes Training vor der Sommerpause am Do., 25.07.2013!

 

Schachjugend feiert Saisonende

E-Mail Drucken PDF

Jugend der Schachfreunde Lünen feiert das Saisonende.

 Die Jugend der Schachfreunde feirte auch diesmal wieder den Saisonabschluss.

Dazu gab es am letzten Trainingsdonnerstag ein Blitzwertungsturnier. Gleichzeigt fanden sich die Eltern im nebenan liegenenden Raum zu Kaffee, Waffeln und Eis ein. Dort wurden zusammen mit dem Jugendwart Alexander Dörre und dem 1.Vorsitzenden Fabian Winkler der Verlauf, die Ergebnisse und die positive Entwicklung der Jugendspieler in der letzten Saison besprochen. Danach folgte ein Ausblick auf die kommende Saison sowie Turniere und Mannschaftsaufstellungen. Hier liegt der Schwerpunkt vor allem bei der U-20 welche sich in der Verbandsliga gehalten hat. Um weitere Erfahrungen zu sammeln, werden die Jugendlichen in der Saison 2012/13 zur Verstärkung in der zweiten Mannschaft spielen und es werden ausgewiesene Jugendturniere zusammen mit den Eltern besucht. Zum Abschluss wurden neue Ideen zur Verbesserung der Jugendarbeit gesammelt sowie das Design eines neuen Jugend-Tshirts beschlossen.

Am darauf folgenden Tag ging es dann mit allen Jugendlichen, die noch nicht in den Urlaub fuhren, zum Bowling. Pünktlich um 17:30 fanden sich Jugendliche und Eltern sowie der Jugendtrainer Alexander Dörre zum bowlen ein. Zwischen den Würfen bewiesen sich die Jugendlichen im Gruppensimultan gegen den Trainer. In der ersten Runde Bowling lag dabei Pascal Nagel mit 89 Punkten knapp vor seinem Bruder Marcel mit 82 Punkten. Es folgten Jan Stricker mit 57, Leander Grötken mit 56, Aybars Agcabuge und Marius Baca mit 41 und Kaan Agcabuge mit 37 Punkten. In der Zweiten Runde setzte sich dann Marcel mit 87 Punkten vor Leander mit 77, Pascal 59, Jan 57, Marius 49 Kaan 47 und Aybars 38 Punkten durch. Auch die Eltern bowlten fleißig wobei die Punkte noch weniger als bei den Jugendlichen im Vordergrund standen. Nach nach drei anstrengenden aber geselligen, interessanten und lustigen Stunden wurden noch abschließend zur Errinnerung Gruppenfotos gemacht und man verabschiedete sich in die Sommerpause.

You are here: U20 Alles Schachjugend feiert Saisonende